Willkommen bei agile-scrum-training.de in Hamburg

Logo von agile-scrum-training.de

Wir trainieren in EXIN Agile Scrum Foundation, EXIN Agile Scrum Master und EXIN Agile Scrum Product Owner.

EXIN Agile Scrum Comparison with other providers

EXIN agile Zertifizierung im Vergleich mit anderen Anbietern. Erfahren Sie mehr auf EXIN.

Wo findet das EXIN Agile Scrum Training in EXIN Agile Scrum Foundation, EXIN Agile Scrum Master und EXIN Agile Scrum Product Owner oder EXIN Agile Scrum Product Owner Bridge in Hamburg statt?

Sie finden uns in der Hamburg-Ottensen, neben den Zeisekino, in der Friedensallee 9 in 22765 Hamburg.

Wie viele Personen können in Hamburg in EXIN Agile Scrum Training in EXIN Agile Scrum Foundation, EXIN Agile Scrum Master und EXIN Agile Scrum Product Owner oder EXIN Agile Scrum Product Owner Bridge trainiert werden?

Es können bis zu 8 Personen trainiert werden.

Exin Agile Scrum Konferenzraum in Hamburg-Ottensen.

Zudem besteht die Möglichkeit für ausgiebige Pausen auf dem Sofa im Konferenzraum.

Exin Agile Scrum Konferenzraum und Sofa in Hamburg-Ottensen.

Die Rollen Scrum Master, Scrum Entwicklungsteam und Scrum Product Owner in Scrum


Im agile Scrum gibt es drei Rollen nachdem Scrum Guide 2020:

Die Einführung von Scrum kann mit Schwierigkeiten verbunden sein bspw. können bei etablierten, älteren und eingesessenen Unternehmen Fachabteilungen existieren die nur bedingt zusammenarbeiten (Etablierung von Silos). Scrum bedarf einer richtigen Einstellung, den Mut neue Dinge zu erstellen, zu verwerfen und ein experimentieren zuzulassen. Scrum ist simple, bewusst inkomplett und zielt auf die kollektive Intelligenz der Menschen ab.

Das Scrum-Team ist klein (5-9 Teilnehmer; durch die Vermeidung von sozialen Faulenzen) und ist multidisziplinär aufgebaut um ein Produkt wie ein Webseite, App oder Kühlschrank in allen Aufgabenspektren (Testing, Entwicklung der Software) entwickeln zu können. Das Scrum-Team muss an ausreichend Kompetenzen verfügen. Scrum-Teams organisieren sich eigenverantwortlich und selbstständig. Das Scrum-Team fokussiert auf ein Produktziel. Scrum-Teams müssen gut kommunizieren und sich in einen Raum befinden. Es wird versucht nach jedem Sprint, einen Zeitraum von ein-vier wöchiger Entwicklungszeit ein funktionsfähiges Inkrement (bspw. ein von Product Owner vorgegebener Funktionalität einer Software) zu erstellen welches einen überprüfbaren Wert schafft. Es gibt keine Hierarchien in einem Scrum-Team. Alle Scrum-Mitglieder arbeiten gemeinsam an einem Product-Backlog, einer Aufgabenliste mit den Funktionen der Software oder Hardware.

Bei der Zusammenstellung eines Scrum-Teams bleiben bestehende Positionsbezeichnungen (wie Architekt, Ingenieur oder Designer) bestehen. Die Rollen dienen zur Festlegung eines Scrum-Teams, den Rahmen eines Scrum-Projekts und zielt auf die Förderung der Effektivität und Produktivität eines Scrum-Teams ab. Ein Scrum-Team ist ein interdisziplinäres Team und ist schwierig zusammenzustellen. Je komplexer und schwieriger die Projekte sind, desto schwieriger ist es ein interdisziplinäres Team zusammenzustellen.

Die Rolle Scrum Entwickler in agile Scrum

Die Entwickler erstellen zu Beginn des Projektes, den Sprint, einen Aufgabenplan, der Sprint Backlog für den Sprint sowie ein Sprintziel. Die zu bewältigenden Aufgaben werden täglich überprüft und es werden Lösungsstrategien erarbeitet. Es werden Projektergebnisse nur akzeptiert wenn der Definition von Done erfüllt ist. Die Definition of Done zu einer Funktion sind Qualitätskriterien in einen Inkrement wie die Farbe eines Produktes oder Funktionen einer Software. Für die Zusammenarbeit zwischen den Entwicklern werden Dailys empfohlen. In den Dailys werden Schwierigkeiten besprochen und Anpassungen definiert. Jedes Team-Mitglied sollte sich beim Daily einbringen und voneinander lernen.

Die Rolle Scrum Product Owner in agile Scrum

Der Produkt Owner organisiert den Aufgabenplan. Er entwickelt und kommuniziert das Produktziel. Er überwacht die Verfolgung der Ziele und der Vision. Er kommuniziert und erstellt Aufgaben im Aufgabenplan. Er setzt Prioritäten im Aufgabenplan und sorgt dafür das die Aufgaben transparent, sichtbar oder zugänglich und verstanden werden können. Die Herausforderung liegt in der Priorisierung oder der Beschreibung der Aufgaben. Dem Product Owner muss soviel Einfluss gegeben werden, sodass er autonom entscheiden kann welche Aufgaben höher und welche niedriger priorisiert werden können. Die Organisation muss die Entscheidungen des Product Owners respektieren (ob CEO oder CTO). Der Product-Owner ist das Sprachrohr zwischen Stack Holdern (ob Entwickler oder Management).

Die Rollen Scrum Master in agile Scrum

Der Scrum Master(in) coacht die Teammitglieder im Selbstmanagement und Effektivität der Zusammenarbeit. Sie unterstützen bei der Zielerreichung der Definition of Done den Wunschvorstellungen eines Inkrements. Der Scrum Master sorgt dafür dass, das Scrum Team ungestört seine Ziele verfolgen kann. Der Scrum Master sorgt dafür, dass die Scrum-Ereignisse positiv, produktiv und innerhalb eines Zeitfensters oder auch timebox stattfindet. Er sorgt für die effektive Definition der Produktziele und der Organisation des Product Backlog und unterstützt somit den Product Owner. Er sorgt dafür, das der Aufgabenplan klar und übersichtlich ist. Er unterstützt die Planung des Produktes auf der Basis von messbaren Ergebnissen (empirischer Ansatz). Er versucht zwischen Scrum Teams und Stakeholdern zu vermitteln. Der Scrum Master berät die Organisation in der Planung und Implementation des Projektmanagements Scrum.

Anfrage zu EXIN Agile Scrum

Sie wollen ein EXIN Agile Scrum Training absolvieren? Bitte füllen Sie folgenden Formular aus. Wir melden uns bei Ihnen.

EXIN Partner




Vorname
Nachname
E-Mail
Nachricht