Was ist ein Release in Scrum?

Ein Release Planning wird durch den Product Owner durchgeführt. Der Product Owner spricht mit dem Kunden ab wann ein Release stattfindet. In der der Regel wird alle drei Monate ein Release entwickelt. Ein Release Planning enthält die Funktionen welche innerhalb von drei Monaten bis zu einen Jahr implementiert werden. Zu einen Release muss eine Vision eines Produktes formuliert werden welche durch folgende Analysen entsteht:

Ein Release ist eine Zusammenfassung von mehreren Sprints. Es kann jedoch auch sein, dass während des Sprints released wird. Ein Release Planning sollte flexibel gestaltet sein, sodass die Wünsche des Kunden nach aktuellen Projektergebnissen angepasst werden. Vom Scrum Team, den Scrum Master, Product Owner und den Entwicklern soll zu Beginn eines Projektes ein Minimum Valuable Product (MVP) angestrebt werden, womit bereits in der frühen Phase der Entstehung des Produktes Wert beim Kunden geschaffen werden kann und das Produkt verbessert werden kann.

Der Marketingabteilung kann durch den Release Plan mitgeteilt werden, wann welche Funktionen zu welchen Zeitpunkt released werden können. Ein zu hoher Detailgrad sollte vermieden werden, da die Entwickler die Freiheit haben sollten auch Funktionen wegzulassen. Beim Sprint Planning wird sich auf ein Sprint Ziel geeinigt. Der Product Owner kann während das Sprints das Sprint Ziel mit Absprache des Kunden ändern. Dieses Vorgehen soll vermieden werden.



Anfrage zu EXIN Agile Scrum

Sie wollen ein EXIN Agile Scrum Training absolvieren? Bitte füllen Sie folgendes Formular aus. Wir melden uns dann bei Ihnen.

EXIN Partner




Vorname
Nachname
E-Mail
Nachricht